Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelle Ereignisse

Nikolaus 2022

 
 

Am Montagmorgen, des 5.12.2022 ist etwas sonderbares in den Gruppenräumen des Kindergartens passiert. Die Socken von den Kindern, welche für den Nikolaus aufgehängt wurden sind verschwunden und wurden trotz vielem suchen nicht gefunden. Später in den Stuhlkreisen der beiden Kindergartengruppen, wurde die Legende vom Bischof Nikolaus erzählt. Am Tag darauf, den 6.12.2022 war es soweit. Der ganze Kindergarten, Krippe, Bären- und Fröschegruppe, hat sich auf den Weg zum Albvereinshäuschen gemacht. Dort haben wir uns in einem großen Kreis aufgestellt, um gemeinsam zu singen. Doch bevor wir damit starten konnten, haben die Kinder einen Mann entdeckt. Dieser Mann hatte einen roten Mantel um, einen langen weißen Bart, eine Mitra auf dem Kopf und einen Bischofsstab in der Hand. Unglaublich! Nach zwei langen Jahren ohne Nikolaus, durften wir ihn endlich wiedertreffen! Wir haben ihn begrüßt mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“. Danach hat der Nikolaus uns begrüßt und uns aus seinem goldenen Buch vorgelesen. Er hat uns viele gute Taten der Kinder in diesem Jahr erzählt, (so manches war auch nicht ganz so gut). Dafür hat er den Kindern ein Geschenk mitgebracht und die gefüllten Socken der Kinder verteilt. Zum Schluss haben wir ihn verabschiedet mit dem Lied „Dicke rote Kerzen“ und sind zurück in den Kindergarten gelaufen.